XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Ottobeuren

Ottobeuren - Imposantes Kloster an der Schwäbischen Barockstraße

Ottobeuren liegt im schwäbischen Landkreis Unterallgäu und besitzt Marktrechte. Die Marktgemeinde liegt an der Schwäbischen Bäderstraße und ist gleichzeitig eine der Hauptsehenswürdigkeiten an der Oberschwäbischen Barockstraße. Bekannt ist der Ort für das Kloster Ottobeuren und dessen spätbarocke Basilika, die das Ortsbild prägen. Ein Besuch beider ist unbedingt zu empfehlen. Unweit der Marktgemeinde befindet sich die Allgäuer Volkssternwarte. Sie ist die größte Volkssternwarte in Mittelschwaben und dem Allgäu und ermöglicht es interessierten Besuchern, einen Blick auf die Sterne zu werfen. Geöffnet ist die Sternwarte immer freitags ab 19.30 Uhr.

Zusammen mit der Stadt Memmingen, dem Landkreis Unterallgäu und dem Markt Bad Grönebach bietet Ottobeuren zwei Tagestouren für Gäste an. Die Gipfeltour führt zu den Königsschlössern Hohenschwangau und Neuschwanstein und ermöglicht unterwegs herrliche Ausblicke auf das Allgäu. Die KäSee-Tour führt über Oberstaufen bis nach Lindau an den Bodensee. Im Mittelpunkt dieser Tour steht das Gold des Allgäus, der Käse.

Freibäder sorgen in den Sommermonaten für die nötige Abkühlung nach einer Wanderung durch die schöne Umgebung Ottobeurens. Ein Golfplatz und eine Minigolfanlage bieten Abwechslung und eine Reitanlage lädt zum gemütlichen Ausritt in die Natur ein. Im Winter stehen direkt am Ort zwei Langlaufloipen mit einer Länge von 5,8 bzw. 12 Kilometern zur Verfügung.  

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Ottobeuren