XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Pfronten

Pfronten

Unmittelbar an der Grenze zu Tirol befindet sich mit der Gemeinde Pfronten ein beliebtes Ausflugziel im Ostallgäu. Die 8.000 Einwohner zählende Ortschaft befindet sich am Fuße von Kienberg, Falkenstein und Breitenberg. Pfronten konnte sich seinen historischen Charme erhalten. Das Ortsbild prägen eine Vielzahl schmucker Bauernhöfe, darunter die denkmalgeschützte Villa Goldonkel. Wie die Pfrontener in vergangenen Jahrhunderten lebten, dokumentiert eine Ausstellung im Heimathaus. Auch das Pfrontener Kristallmuseum lohnt den Besuch.

Mit der Burgruine Falkenstein verfügt Pfronten über die höchstgelegene Burgruine Deutschlands. Ludwig II. plante hier die Errichtung eines weiteren Prachtbau, welche jedoch nicht realisiert wurde. Im Ortsteil Berg lohnt die Pfarrkirche St. Nikolaus die Besichtigung. Mit ihren prächtigen Altären und Freskendarstellungen ist die Kirche ein wahres Kleinod. Aktive Erholung ist in Pfronten garantiert. Mit der Breitenbergbahn gelangen Urlauber auf die Pfrontener Hochalpe, welche als beliebtes Wander- und Skigebiet gilt. Der nahe Forggensee ist für Wassersportler die richtige Adresse. Auch das Kletterzentrum Allgäu lohnt den Besuch. Vom Forggensee ist der Weg nicht weit zu den berühmten Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau, welche im Rahmen von Führungen besichtigt werden können. In der Kreisstadt Marktoberdorf lohnen das Riesengebirgsmuseum und das Römerbad die Besichtigung. Im Veranstaltungshaus MODEON wird ein abwechslungsreiches Programm geboten.    

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Pfronten