XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Lindau

Lindau - Eine der schönsten Städte am Bodensee mit historischer Hafenanlage

Die Stadt Lindau liegt in einem der schönsten und vielfältigsten Landstriche Europas. Genau im Dreiländereck Deutschland, Österreich und Schweiz im Bodensee gelegen, belebt Sie als beliebtes Ausflugsziel den Tourismus der Allgäu Region. Dieses Paradies bietet sowohl Familien, Wanderern, Radfahrern als auch Wassersportlern an komplexes Unternehmungsprogramm für ihren Allgäu-Urlaub. Besonders sehenswert ist die mittelalterliche Altstadt der Insel, welche mit historischen Gebäuden und der berühmten Hafeneinfahrt zum Entdecken einlädt. Auf dieser Seite haben wir für Sie einige attraktive Sehenswürdigkeiten im Allgäu sowie kulturelle Highlights zusammengestellt.
           

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Lindau

Sehenswürdigkeiten in Lindau

Eines der bedeutendsten Museen ist das Stadtmuseum Lindau. Dieses befindet sich im „Haus zum Cavazzen“ am Marktplatz. Der prächtige barocke Bau dient heute der Ausstellung von Reliquien längst vergangener Tage, wie umfangreiche Sammlungen mit Möbeln von der Gotik bis zum Jugendstil, Silber, Glas, Zinn, Keramik, historisches Spielzeug sowie bedeutende Gemälde und Plastiken. Das Highlight des Stadtmuseums Lindau stellt die Sammlung mechanischer Musikinstrumente dar.

Der Lindauer Hafen stellt mit seiner historischen Hafenanlage den schönsten am ganzen Bodensee dar. Zum Schutz der Hafenanlage wurde der Leuchtturm oder Mangturm, welcher heute noch besichtigt werden kann, erbaut. Der Pulverturm, an der Westspitze der Insel, wurde in der damaligen Zeit in die Stadtummauerung miteinbezogen. Ein weiterer Bestandteil der alten Stadtummauerung stellt der Diebsturm dar. Dieser ist auch weithin als Malefizturm oder Stadtknechtsturm bekannt. Er ist als westlichster Punkt der alten Stadtummauerung und wurde im Mittelalter als Gefängnis genutzt. Die Peterskirche ist nicht nur eine Sehenswürdigkeit Lindaus, sondern auch dessen älteste Kirche. Um 1000 erbaut, diente sie bis 1180 als Pfarrkirche der Stadt. Seit 1928 kann sie als Kriegergedächtnisstätte besucht werden.

Das alte Rathaus wurde im gotischen Stil erbaut. Im Erdgeschoss kann die jahrhundertealte Reichsstädtische Bibliothek besucht werden. Lindau ist auch kulturell eine Allgäu Reise wert, denn ob Theateraufführungen, Konzerte, Marionettenopern oder Ausstellungen. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei.
           

Lindau am Bodensee© Maestralno / Wikimedia Commons [gemeinfrei]

Aktivurlaub in Lindau

Lindau und seine Umgebung der Bodensee laden Sie auf ihrer Allgäu Reise unter anderem zum Radwandern ein. Eine beliebte Strecke ist jene direkt um den Bodensee, die mit einer Länge von 268km oftmals in 7 bis 8 Tagen zu bewältigen ist. Aber auch Nordic-Walking ist in dieser reizvollen Landschaft möglich. Der Bodensee wird auch als „Schwäbisches Meer“ bezeichnet und lädt Wasserratten in ihrem Allgäu Urlaub ein, ein vielfältiges Wassersportangebot in Anspruch zu nehmen. Neben dem beschaulichen Angebot die Seele beim Angeln baumeln zu lassen, werden Jugend- und Kinder-Segelkurse, Kompass Kanutouren, Katamaran-Segelkurse, Motorboot-Kurse, Segelboot-Vermietung, Segelkurse, Surfschule, Tagesfahrten auf einer Segelyacht, Tauchen, Wasserski, sowie Windsurfingschule, Surfbrettverleih und Wakeboard. Auch für Golfer bietet Lindau ein Paradies, nicht zuletzt was den herrlichen Blick auf die Landschaft mit ihrer Berg- und Seesicht angeht.

Wem die Lust eher nach Wandern steht, der kann hierbei die eigens dafür eingerichteten Wanderwege und die in diesem Zusammenhang speziell zusammen gestellten Programme, wie das Bergwandern, den Lauftreff mit Wandern, den Trimm-dich-Pfad und den Waldlehrpfad nutzen.