XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Skisprungschanze Oberstdorf

Skisprungschanze Oberstdorf© Ackerboy / Wikimedia Commons [gemeinfrei]

Skisprungschanze Oberstdorf

Umrahmt von den Allgäuer Hochalpen liegt im gleichnamigen Naturschutzgebiet der international bekannte Ort Oberstdorf. Neben Skifreunden aus Nah und Fern trifft sich hier auch einmal jährlich die internationale Skisprungelite zum Auftaktspringen der renommierten Vierschanzentournee.

Mittlerweile blickt man vor Ort auf eine fast hundertjährige Skisprunggeschichte, entstand doch bereits im Jahr 1910 in Oberstdorf die erste Skisprungschanze. Allerdings erwies sich der erste Standort als wenig geeignet, sodass der örtliche Skiclub auf der Suche nach einem alternativen Platz in den frühen 20er Jahren am Fuß des Schattenbergs fündig wurde, wo sich auch heute noch die zwischenzeitlich mehrfach renovierte und erneuerte Schattenbergschanze befindet, die mittlerweile zu einer der modernsten Skisprunganlagen der Welt zählt und seit 2004 den Namen einer großen Brauerei trägt.

Allerdings ist die Anlage inzwischen nicht mehr nur den Sportlern vorbehalten, sondern vielmehr zum Eventzentrum mit ganzjährigem Nutzungskonzept umgewandelt worden. Neben täglich stattfindenden Besichtigungen erleben Abenteuerlustige im so genannten Action-Tower das ultimative Skisprung-Feeling, wohingegen sich die Geschäftswelt im Sprungturm zu Tagungen versammelt und den einmaligen Panoramablick in gleichem Maß genießt wie verliebte Paare, die sich hier das Jawort geben können.

Skisprungschanze Oberstdorf
Am Faltenbach 7
87561 Oberstdorf
Tel.: 08322-8090300